Termine 2022

Zur Vermeidung von Spam Mails wurde das @ in den Mailadressen durch (a) ersetzt.

Die Termine für 2021/2022 werden hier ständig aktualisiert. Bitte schauen Sie regelmäßig hier vorbei.

06.-09.01.2022 Stunde der Wintervögel
Alle Informationen dazu sind auf www.nabu.de zu finden.
22.01.2022 Artenschutzdialog Feuersalamander IV
Veranstalter:
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV). Mehr Informationen dazu gibt es hier.
23.01.2022 Jahrestreffen des Landesfachausschusses (LFA) Amphibien- und Reptilienschutz
Informationen dazu gibt es hier.
27.01.2022 ab 19.00 Uhr Online Treffen für alle Mitglieder und Interessierte

Online-Vortrag von Rainer Stawikowski: „Was war los im letzten Jahr? Ein naturkundlicher Rückblick auf 2021.“

Kriechtiere und Lurche, Flusskrebse und Libellen in (und um) Gelsenkirchen ... Auch im vergangenen Jahr gab es im Emscherbruch, auf Rheinelbe und am Mechtenberg viele Gelegenheiten für spannende tierische Beobachtungen. Die Präsentation dauert knapp 60 Minuten, im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion.
Ringelnatter im
                                Emscherbruch
Mauereidechse auf
                                Rheinelbe
Erdkröten auf
                                Rheinelbe
Ringelnatter im Emscherbruch Mauereidechse auf Rheinelbe Erdkröten auf Rheinelbe
Geburtshelferkröte
                                auf Rheinelbe
Sumpfkrebs im
                                Bulmker Park
Azurjungfer im
                                Berger Feld
Geburtshelferkröte auf Rheinelbe Sumpfkrebs im Bulmker Park Azurjungfer im Berger Feld
Fotos: Rainer Stawikowski

Bitte per Mail anmelden. Die Zugangsdaten zur Zoom Videokonferenz werden per Mail verschickt.
30.01.2021
17. Flora-Fauna-Tag im Ruhrgebiet
Achtung: im Programm steht leider das falsche Jahr. Programm und Anmeldedaten finden Sie hier. 
24.02.2022 ab 19.00 Uhr
Offenes Treffen Online
Das Thema wird zeitnah bekannt gegeben. Die Zugangsdaten gibt es wie immer per Email. Anmeldung an
info@nabu-gelsenkirchen.de
03.03.2022 Tag des Artenschutzes Pestizidatlas
Weltweit verschwinden pro Tag etwa 150 Arten – für immer. Die Ursachen des Artensterbens seien lange bekannt: anhaltender Flächenfraß, zu hoher Pestizid- und Düngemitteleinsatz in der Landwirtschaft, Zerschneidung der Landschaft und ein schlechter Zustand unserer Schutzgebiete. Interessante Informationen finden Sie hier in einem Beitrag von Rainer Stawikowski.
26.03.2022
ab 10.00 Uhr
Arbeitseinsatz am Artenschutzgebäude
Ab 10.00 Uhr sollen die Brombeeren zurückgeschnitten werden. Wenn vorhanden, bitte Arbeitshandschuhe und Gartenschere mitbringen. Treffpunkt ist das Artenschutzgebäude (ehemals Stellwerk) im neuen Bürgerpark in Hassel.
Leitung: Birgit Umbach
31.03.2022 19.00 Uhr Offenes Treffen
Thema: Johanna Huda stellt ihren neuesten Krimi „Der Mord an Monsieur Bonmatin“ vor. Diesmal geht es um das Thema Bienen, Glyphosat und die Machenschaften eines Weltkonzerns, also Erhalt der Artenvielfalt im weitesten Sinne.
Ort: Alfred-Zingler-Haus in Gelsenkirchen, Margaretenhof 10-12
Wir versuchen auch eine Online Teilnahme via Zoom zu ermöglichen. Dazu bitte anmelden per Mail an info@nabu-gelsenkirchen.de.
28.04.2022 Jahreshauptversammlung
Die Einladung mit Tagesordnung erfolgt schriftlich.
13. bis 15.05.2022 18. Stunde der Gartenvögel
Vögel in der Nähe beobachten, an einer bundesweiten Aktion teilnehmen und dabei tolle Preise gewinnen – all das vereint die „Stunde der Gartenvögel“. Jedes Jahr am zweiten Maiwochenende sind alle Naturliebhaber*innen aufgerufen, Vögel zu notieren und zu melden. Mehr Informationen finden Sie hier.
03. bis 14.06. und 05. bis 12.08.2022 Zählen, was zählt. Der Insektensommer
2022 feiern wir das fünfjährige Jubiläum der Zählaktion und rufen vom 3. bis 12. Juni und vom 5. bis 14. August alle Insektenfans dazu auf mit uns Sechsbeiner zu zählen. Der Insektensommer ist eine Gemeinschaftaktion von NABU und LBV und ihres Partners naturgucker.de. Mehr Informationen finden Sie hier.